Nationaler Wettbewerb Recyclingkunst aus
Metallverpackungen

Wettbewerb jetzt offen

Kunstwerke, gestaltet mit gesammelten Metallverpackungen, sind beim nationalen Wettbewerb «Recyclingkunst aus Metallverpackungen» der IGORA gesucht. Der Wettbewerb findet 2022 bereits zum 23. Mal statt. Erfahre hier mehr über die Geschichte des Wettbewerbs.

Das Wettbewerbsthema 2022 ist «Kreislauf». Kunstfans und Hobbykünstler, sowohl Einzelpersonen, Gruppen und Schulen als auch Kinder, Jugendliche und Erwachsene können bei der grossen Herausforderung mitwirken. Neu in diesem Jahr gibt es die Kategorie Digital und den Publikumspreis.

Sollten Teilnehmer über keinen Internet-Zugang verfügen, so kann in diesem Fall das Kunstwerk mit einer Kurzbeschreibung auf postalischem Weg an uns gesandt werden und wir übernehmen den Upload.

Einsendefrist der Kunstwerke ist der 31. Januar 2023.

Über den Recyclingkunst-Wettbewerb

Wie mache ich mit?

Erwachsene, Jugendliche und Kinder sind willkommen, sowohl in der Gruppe als auch als Einzelkünstler.

Wettbewerbsregeln

Was kann ich gewinnen?

  1. Preis: 1’000 CHF pro Gewinner
  2. Preis: 600 CHF pro 2. Platz
  3. Preis: 400 CHF pro 3. Platz

Beim Publikumspreis und beim SACR-Sonderpreis gibt es nur je einen 1. Platz.

Gewinne ansehen

Neue Kategorie «Digital»

Ab 2022 wird die Kategorie «Digital» eingeführt. Digitale Kunst ist computergeneriert, z. B. Fotos, die nachträglich bearbeitet werden.

Mehr erfahren