Aktuelles Wettbewerbsthema Kreislauf

Letzte Einsendung möglich am 31. Januar 2023

Das Wettbewerbsthema 2022 ist «Kreislauf». Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt: Das Thema ist offen für verschiedenste Interpretationen. Seien es Kunstwerke zum Recycling-Kreislauf oder zum Naturkreislauf, vom Blutkreislauf über den Wasserkreislauf bis hin zum Kreislauf des Lebens u. v. m.

Kunstbegeisterte und Hobbykünstler, sowohl Einzelpersonen, Gruppen und Schulen als auch Kinder, Jugendliche und Erwachsene können bei der grossen Herausforderung mitwirken. Neu in diesem Jahr gibt es die Kategorie «Digital».

Mach mit beim grössten und bekanntesten schweizerischen Wettbewerb für Recyclingkunst und tu Gutes. Pro eingereichtes Werk spenden IGORA und Ferro Recycling einen Betrag an Pro Infirmis!

Preise

1. Platz

In allen Kategorien und Altersgruppen gibt es einen 1. Platz. Jeder Gewinner erhält einen Preis im Wert von 1’000 CHF.

2. Platz

Alle 2. Plätze erhalten einen Preis im Wert von 600 CHF. Beim Publikumspreis und Sonderpreis «SACR» gibt es nur einen 1. Platz.

3. Platz

Alle 3. Plätze erhalten einen Preis im Wert von 400 CHF. Beim Publikumspreis und Sonderpreis «SACR» gibt es nur einen 1. Platz.

Mehr erfahren

Über den Recyclingkunst-Wettbewerb

Wer kann mitmachen?

Die Teilnehmenden werden nach Alter in 3 Kategorien unterteilt: Kinder bis 10 Jahre, Jugendliche bis 16 Jahre und Erwachsene. Kinder und Jugendliche können entweder einzeln oder als Gruppe mitmachen, zum Beispiel als Schulklasse oder Hobbygruppe.

Jetzt mitmachen!

Wettbewerbsregeln

Das Kunstwerk soll nur aus gebrauchten Aludosen, Aluschalen, Alutuben, Alukapseln oder Konservendosen aus Stahlblech sein und nicht grösser als B 50 x T 50 x H 80 cm. Ausnahme: der Boden kann aus einem anderen, stabilen Material sein.

Zu den Regeln

Tipps & Tricks

Wer das erste Mal mit gebrauchten Recyclingmaterialien arbeitet, beachte bitte unsere Tipps und Tricks zum Gestalten mit Metallverpackungen.

Tipps & Tricks